Die Botschaft

CARTE

Adresse, Öffnungszeiten und Erreichbarkeit der Botschaft in Notfälle

Die Botschaft liegt nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt. Eingang entweder über die "Kavaja" oder "Durresi Str.", 1.4 km (17 min. zu Fuß) vom Stadtzentrum und Hotel Tirana International entfernt.

Verschiedene Briefkästen

Die Botschafterin und die einzelnen Abteilungen

Wir informieren Sie über die Aufgaben der Botschaft und nennen Ihnen Ihre jeweiligen Ansprechpartner.

Deutsche Botschaft

Die Anfänge der Deutschen Botschaft Tirana

Dr. Werner Bartels - Dolmetscher und Übersetzer im Sprachendienst des Auswärtigen Amts und Mitarbeiter der Botschaft Tirana zur Zeit deren Eröffnung, hat einen Artikel über die Zeit der Anfänge der Deutschen Botschaft Tirana geschrieben.

Korruption

Korruptionsprävention

Die Richtlinie zur Korruptionsprävention in der Bundesverwaltung vom 30. Juli 2004 (RL) bestimmt den rechtlichen Rahmen für die Aufgaben der Korruptionsprävention in der Zentrale des Auswärtigen Amts und an den Auslandsvertretungen. Die RL zielt darauf ab, verständlich und mittels weniger Regelungen eine Richtschnur für ein integres, faires und transparentes Verwaltungshandeln zu bieten.

Die Botschaft

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

Skënderbeg Str., Nr. 8
1001 - Tirana, Albanien
Tel.: +355 (0) 4 2274 505
Fax.: +355 (0) 4 2232 050
E-mail: info[at]tira.diplo.de

Telefon für Visaangelegenheiten:
+355 (0) 4 2290 638
Mo - Mi - Fr: von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Di - Do: von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Bereitschaftsdienst

Notruf-Schild, (c) picture-alliance/chromorange

Die Botschaft Tirana ist in dringenden Notfällen (z.B. bei Verlust des Passes oder im Falle eines Unfalls) außerhalb der Dienstzeiten unter 00 355 68 202 9109 (nur für Anfragen in deutscher und englischer Sprache) und 00 355 68 202 3968 (für Anfragen in albanischer Sprache) telefonisch und per SMS erreichbar. Anfragen, die keine dringenden Notfälle darstellen, wie beispielsweise Fragen zu Visumsanträgen, können vom Bereitschaftsdienst nicht beantwortet werden.

Bildergalerie zur Besetzung der Botschaft im Juli 1990

Garten und Residenz am 8. Juli 1990: Es werden 3199 Zufluchtsuchende gezählt.

Am 3. Juli 1990 durchbrach ein Lastwagen mit vier Männern die Mauer der Deutschen Botschaft in Tirana und setzte damit den Anfang für eine Welle von Tausenden von Flüchtlingen, die in den folgenden Ta...